Die Kunst

Mimik
Alle Werke und lyrischen Texte unterliegen dem Urheberrecht.

Lachen (100 x d15 cm)
Alle Werke und lyrischen Texte unterliegen dem Urheberrecht.

Lachen / Detail (100 x d15 cm)
Alle Werke und lyrischen Texte unterliegen dem Urheberrecht.

Zorn (91 x d18 cm)
Alle Werke und lyrischen Texte unterliegen dem Urheberrecht.

Zorn / Detail (91 x d18 cm)
Alle Werke und lyrischen Texte unterliegen dem Urheberrecht.

Ekel (98 x d13 cm)
Alle Werke und lyrischen Texte unterliegen dem Urheberrecht.

Ekel / Detail (98 x d13 cm)
Alle Werke und lyrischen Texte unterliegen dem Urheberrecht.

Erschrocken (105 x d15 cm)
Alle Werke und lyrischen Texte unterliegen dem Urheberrecht.

Erschrocken / Detail (105 x d15 cm)
Alle Werke und lyrischen Texte unterliegen dem Urheberrecht.

Trauer (93 x d15 cm)
Alle Werke und lyrischen Texte unterliegen dem Urheberrecht.

Trauer / Detail (93 x d15 cm)
Alle Werke und lyrischen Texte unterliegen dem Urheberrecht.

Erstaunt (82 x d14 cm)
Alle Werke und lyrischen Texte unterliegen dem Urheberrecht.

Erstaunt / Detail (82 x d14 cm)
Alle Werke und lyrischen Texte unterliegen dem Urheberrecht.

Mimik

Die Winkel geschnitten, den Mund quer gezogen,
verbogen die Muskeln, die Backen gehoben,
die schnippe Lippe
gespreizt bis hinter die Ohren.
Die Augen gehalten, in Falten geknittert die Blicke,
das Zwerchfell verkürzt, bebend bestürzt, verkrampft geboren.
Die Gedanken im Himmel, streifendes Kurvenpicknick.
Weit weg vom Hier, wie auch fern ab vom Jetzt,
ist lediglich der Muskel im Bauch noch verletzt.

Die Hitze steigt, die Masse brodelt,
ungehobelt kocht der Kopf, der Schopf ist krause gescheitelt,
der Deckel Kesselrand
scheppert bis zur Erlösung.
Die Stirn geknittert, geschlittert vom Gleichsinn ist der Verstand,
den Nasenrücken zusehends erdrückend, Friedenstötung.
Die Gedanken in Blindheit, mit dem Hirn gegen die Wand.
Bis hin in den Donner erstreckt sich die Röte,
als wenn gleich die Braue vom Auge fortflöge.

Hässliche Bilder erblickend, die Lider streng gekniffen,
zerrissen die Sichten, der Blick will sich wenden, inbegriffen
der Neugier im Visier
ist die Nase gerümpft, weit über den Stand.
Der Mund geht gleich mit, hipp schnappt die Atmung gar schier,
Magenwände verlieren sich, stülpend außer Rand und Band.
Die Gedanken in Verbannung des Erlebten, Innereien verdreckt,
hurtig hinfort und pfui, also, nichts wie weg.

Das Menschlein nichts ahnend, durchfährt`s ihm die Knochen,
durchbrochen der Herzschlag, die Furcht ausgesprochen,
ein Erdbebenleben,
es kostet die Jahre weit über das Sein.
Die Augen gerissen, zerschlissen der Teint, Tageslicht fegen,
der Mund sprengt dagegen den Rahmen und brüllt wie gemein.
Gedanken stehen still, Atem frisst Lunge, Stimmband zerbrach,
Entkrampfung folgt lauthals, oh Schreck lass nun nach.

Der Schatten der Seele, tief sind der Welten Gemüter verbeugt,
beäugt wird der Regen aus Salz, den Trost mit viel Liebe bezeugt.
In dunkel Jammerkammer
verschließen die Brauen in Übermaßen die Sicht.
Die Stirn verneigt sich vor sich selbst, gestürzt hängen die Backen aller,
deren Mundes Ende auf den Schultern lastet, bis auch die letzte Statik bricht.
Gedanken sind vergänglich, Zukunft ist fern, Augen sind Feuer, ungeschont
eifern sie um die Wette dessen, wer seinen Diener wohl besser gekonnt.

Die Überraschung gelungen, nicht Geahntes plötzlich erkannt,
verbannt ist das Gestern, jegliche Entscheidung verhält sich kulant,
kein Urteil entzweit.
Die Augen in Begierde, nimmer satt des Haben Wollens, randvoll
bis zum Überlauf, die Taschen gestopft, zum Erstaunen bereit,
entwischt das Aaaah dem Munde entspannt – aber toll.
Die Gedanken werfen die Stirn, Falten mimen Fragezeichen galant,
und das Herzchen springt hüpfend, wie das kleine Kind an der Hand.

Sylke Lambert

zur Künstlerin

Aktuelles

16.02.2016
Bundesvorsitzende der Meisterfrauen im deutschen Steinmetzhandwerk
mehr lesen

28.04.2016
Wahl zur Obermeisterin der Steinmetzinnung Ulm
mehr lesen

Kontakt

Sylke Lambert
Stuttgarter Str. 140
89075 Ulm
E-Mail senden
zur Kontaktseite
zur Steinmetzwerkstatt /
Grabmalkunst


Facebook-Button zur Fanpage