Die Kunst

Dumpfbacken
Alle Werke unterliegen dem Urheberrecht.

Alfons
Alle Werke unterliegen dem Urheberrecht.

Bathilde
Alle Werke unterliegen dem Urheberrecht.

Bert
Alle Werke unterliegen dem Urheberrecht.

Cindy
Alle Werke unterliegen dem Urheberrecht.

Ehrentraud
Alle Werke unterliegen dem Urheberrecht.

Engelfried
Alle Werke unterliegen dem Urheberrecht.

Eugen
Alle Werke unterliegen dem Urheberrecht.

Giselmar
Alle Werke unterliegen dem Urheberrecht.

Grimbert
Alle Werke unterliegen dem Urheberrecht.

Jesse
Alle Werke unterliegen dem Urheberrecht.

Klara
Alle Werke unterliegen dem Urheberrecht.

Klaus
Alle Werke unterliegen dem Urheberrecht.

Kunibert
Alle Werke unterliegen dem Urheberrecht.

Lissy
Alle Werke unterliegen dem Urheberrecht.

Maya
Alle Werke unterliegen dem Urheberrecht.

Nolde
Alle Werke unterliegen dem Urheberrecht.

Tetja
Alle Werke unterliegen dem Urheberrecht.

Thorfinn
Alle Werke unterliegen dem Urheberrecht.

Thusnelda
Alle Werke unterliegen dem Urheberrecht.

DUMPFBACKEN

Ausgangsmaterial für diese Skulpturengruppe sind getrommelte Ziersteine aus Schiefer, mit einem Durchmesser von rund 18 cm.

Bei der Ausarbeitung der Gesichter wurde bewußt auf die anatomisch korrekte Wiedergabe verzichtet. Denn genau der weitgehendste Verzicht der naturgetreuen Darstellung einzelner Gesichtsmerkmale verleiht diesen Köpfen ihren persönlichen Charme. Naturgegebene Erhebungen, Vertiefungen und Abplatzungen des Gesteins verrieten mir sehr schnell, wo und in wie weit die einzelnen "Gesichtsteile" sein sollten. Die bearbeiteten Flächen der Köpfe (bis auf 3 Stück) wurden anschließen alle farblich gefasst und lasiert.

Der Name Dumpfbacken entstand aus reinem Zufall: Die ersten 5 Köpfe lagen bereits fertig gearbeitet auf einer Palette und glotzten mich dementsprechend unverschämt an als ich an einem Morgen die Werkstatt betrat. Intuitiv entfloss aus meinem Mund: Na, Ihr Dumpfbacken, auch schon wach? Gerne denke ich bei dem Namen aber nicht hauptsächlich an die Beschreibung des Dudens "törichte und einfältige Person", sondern viel mehr an eine US-amerikanische Fernsehserie indem das Wort Dumpfbacke im Original als pumpkin verwendet wurde und wörtlich übersetzt eigentlich "Kürbis" heißt. Der Betrachter hat also die Wahl was er beim Umherschweifen seiner Blicke sehen will. Dumpfbacken oder Kürbisköpfchen …

zur Künstlerin

Aktuelles

16.02.2016
Bundesvorsitzende der Meisterfrauen im deutschen Steinmetzhandwerk
mehr lesen

28.04.2016
Wahl zur Obermeisterin der Steinmetzinnung Ulm
mehr lesen

Kontakt

Sylke Lambert
Stuttgarter Str. 140
89075 Ulm
E-Mail senden
zur Kontaktseite
zur Steinmetzwerkstatt /
Grabmalkunst


Facebook-Button zur Fanpage